„Anschuss und Nachsuche“, ein elementarer Punkt der waid- und tierschutzgerechten Jagd. Unser Verein hat für das Jagdjahr 2018-2019 in seinem Fortbildungsprogramm diesen wichtigen Part als Seminar angeboten. Dies wurde von „alten Hasen“ sowie von Jungjägern gut angenommen. Auch das Forstamt Kelheim schulte seine Jäger am 17.3.18 und 24.3.18 mit dieser Fortbildung, hierfür herzlichen Dank an Forstamtsleiterin Frau Sabine Bichlmeier und Revierleiter Ernst Süss!

Am 21.4.18 verwöhnte uns Gabi Schmid und Fam. in ihrer Schlossgaststädte Hexenagger in gewohnter Qualität mit einem deftigen „Schweinsbraten“, nochmals herzlichen Dank für die Bereitstellung der Räumlichkeiten und die hervorragende Bewirtung! Für den praktischen Teil stellte Fam. Mitschke-Collande ihr Eigenjagdrevier Hexenagger selbstlos zur Verfügung und auch dafür ein besonderes Dankeschön und ein kräftiges Waidmannsheil für die kommende Saison! Ich hoffe das vorhandene Wissen aufgefrischt und neue Erkenntnisse aus der Praxis vermittelt zu haben.

Günther Reinelt
Nachsuchenstation Altmühltal

 

 

TERMINE 2021

Die Termine für den Grünen Abend werden Aufgrund der Pandemie später bekanntgegeben

23. April 2021
Jahreshauptversammlung entfällt!!!
Geplant ist es sie im Juli ab zu halten, sofern es die Corona Bedingung zulässt
Gasthaus Neumayer, Altmannstein

18. Juli 2021
Schießkino und Tontaubenschießen in Bockenberg
Abfahrt 8 Uhr Parkplatz Altmannstein